C-Jugend (m)

Übergreifende Bezirksliga

männl. C-Jugend
Hinten von links: Trainer Marco, Trainer Sebastian, Alex, Cedric,Ryan, Philipp, Domi, Trainer David

Vorne von links: Josh, Mäx, Philipp, Umran, Felix, Tobi, Leon

Es fehlen: –

Das Team

Mit frischem Schwung in die neue Saison!

 

Platz 8 in der Bezirksliga Süd-West hieß das Endergebnis der Kissinger-Jungs in der vorherigen Saison 2017/2018. Hierzu, darf man nicht vergessen, dass die Hälfte der Mannschaft in der absolvierten Saison, eigentlich noch ein Jahr in der D-Jugend hätte spielen können. Dies machte der jungen Mannschaft öfter mal zu schaffen, und so ging dieser achte Platz für die Jungs mit Trainer Lars Reichel und Co-Trainer Sebi Krais völlig in Ordnung.

Nachdem die Saison zu Ende war, blieb den Jungs wegen der bevorstehenden Quali keine wirkliche große Pause. Einiges änderte sich im Team der talentierten Jungs. Zwei Abgänge mussten jahrgangsbedingt hingenommen werden und auch das Trainerteam wurde fast komplett neu aufgestellt.

Mit David Zaja und Mollo  Bergner konnten zwei „Aktive“ aus der Männermannschaft als neue Trainer gewonnen werden. Sebi Krais, der die junge Mannschaft bereits aus der vorherigen Saison kennt, blieb als Trainer für die kommende Saison ebenfalls erhalten. Somit entstand ein flexibles und junges Trainer-Dreier-Gespann.

Für die Saison 18/19 hieß dann schließlich das klare Ziel für die Mannschaft: Bezirksoberliga!

Knackig begann die Mannschaft mit der Vorbereitung für die Qualifikationsturniere. In allen drei Turnieren war das Trainerteam stets zufrieden mit Ihren Jungs, und vor allem in der letzten Runde lieferte die komplette Mannschaft eine bärenstarke Leistung ab! Ein großes Dankeschön geht hier auch an unsere Eltern, die das Trainerteam organisatorisch während der gesamten Quali unterstützt haben!

Somit wurde das Ziel ÜBOL für die anstehende Saison erfolgreich gemeistert.

Wichtig für die Jungs ist es, in der höheren Liga Fuß zu fassen und Erfahrung zu sammeln. Natürlich wird auch alles gegeben, um so viele Punkte wie möglich zu sammeln und das mittlere Tabellenfeld an zu streben.

Alle drei Trainer sind dieser Hinsicht guter Dinge, freuen sich auf die Vorbereitung und natürlich auf eine erfolgreiche und spaßige Saison 2018/2019!

TSCHUMINO!

Das Trainerteam

David, Sebi und Mollo

Über uns

1950 heben Alfred Kosler und Rudolf Gaß die Handballabteilung des FC Kissing aus der Taufe. 1967 wird der FC-Kissing in den KSC-Kissing umbenannt. Mehr über die Gründung und Geschichte des KSC erfahren Sie hier

Social Media