#NurderKSC

Damen 2

In der vergangenen Saison durfte die “Zwoide” des Kissinger SC leider kein einziges Spiel antreten. Nur eine Woche zuvor mussten die bayerischen Vereine aufgrund der Corona-Maßnahmen den Trainings- und Spielbetrieb einstellen. Somit hatte die Mannschaft eine lange Pause, die sie durch monatliche Challenges und wöchentliche Online-Trainings aber sehr gut über die Bühne brachte.  

Glücklicherweise herrscht dieses Jahr nach langer Zeit kein Personalmangel im Kader. Melli Pusch zieht sich aus der Damen 1 zurück und verstärkt die zweite Damenmannschaft. Ebenso ist Nela Lehmann nach längerer Handballabstinenz wieder auf dem Feld aktiv. Das Ziel die eigene Jugend in den Damenbereich zu integrieren, wird auch dieses Jahr weiterhin aktiv angegangen. Es können nun einzelne Jugendspielerinnen aus der weiblichen B-Jugend mit in den Damenbereich gezogen werden und sammeln dort ihre ersten Erfahrungen.  

Rojin Bindal kehrt nach ihrem Kreuzbandriss als Spielerin wieder zurück. Sie nimmt zusammen mit Melli Pusch interimsweise die Funktion als Spielertrainerin ein. Die Mannschaft ist aber noch auf der Suche nach einer Trainerin oder Trainer, der Lust auf eine bunt gemischte Truppe hat und mit Spaß und Motivation bei der Sache ist. Bei Interesse gerne melden und mal vorbeischauen! 

Bereits seit Anfang Juni trainiert die Mannschaft vollmotiviert und stellt sich auf die neue Rollenverteilung im Training als auch auf neue Spielformen ein. Die Mädels spielen schon lange gemeinsam, teils seit der C-Jugend, und funktionieren daher als eingespieltes Team.  

Wir freuen uns auf die Saison! 

}

Trainingszeiten

Dienstag: 20:45 – 22:15 Uhr 
Paartalhalle Kissing

Donnerstag: 20:15 – 22:00 Uhr 
Mehrzweckhalle Kissing

Spielplan