Tabellennachbar zu Gast bei den Kissinger Herren

Um 19:30 Uhr spielt unsere 1. Herrenmannschaft auf den Tabellennachbarn 1871 Augsburg.

Augsburg feierte in der letzten Woche einem Kantersieg und wird mit dementsprechendem Selbstvertrauen in die Paartalhalle kommen. Trainerin Steiner und ihre Mannschaft wollen nach dem Unentschieden aus der Hinrunde diesmal zwei Punkte gegen die Augsburger einsammeln, nach der gezeigten Leistung gegen Friedberg liegt das definitiv im Bereich des Möglichen. Nach wie vor muss das Team auf Zechmann, Barth und Antonitsch verzichten, was die restlichen Spieler konditionell ordentlich fordert. Umso erfreulicher ist, dass die beiden Jugendspieler Bergner und Heger immer mehr in die Mannschaft reinwachsen und auch die Verantwortung schon übernehmen. Trainerin Steiner freut sich auf das Spiel und hofft auf eine spannende Partie.

 

Samstag, 28.01.2017

12.00 Uhr  Spieltag der männl. D-Jugend beim TSV Gersthofen

13.30 Uhr Damen II – HSG Lauingen/Wittislingen

15.30 Uhr Herren II – DJK Hochzoll

17.30 Uhr TSV Gersthofen – männl. C-Jugend

17.30 Uhr Damen I – VfL Günzburg

19.30 Uhr Herren I – Augsburg 1871

 

Sonntag, 29.01.2017

09.45 Uhr  Spieltag der weibl. D-Jugend JSG in der Paartahalle

13.30 Uhr  weibl. C-Jugend JSG – HCD Gröbenzell

15.30 Uhr  männl. A-Jugend – TV Gundelfingen

 

 

 

 

 

M1: Sonntagsderby gegen Friedberg III

Zu einer ungewohnten Zeit müssen die Kissinger Herren dieses Wochenende ran. Am Sonntag um 14:30 Uhr ist in der Paartalhalle Anpfiff im Derby gegen TSV Friedberg III. Friedberg ist auch diese Saison wieder das Überraschungsei der Liga, der Kader variiert von Spiel zu Spiel. Mit einer gemütlichen Bierruhe ausgestattet ist Friedberg sportlich gesehen das Gegenteil zur sportlich dynamischen Gundelfinger Mannschaft, die immer über 60 Minuten Vollgas geben.

Im Hinspiel mussten die Paartaler mit einem knappen 20:22 den Friedbergern die Punkte überlassen, eine kopflose 1. Halbzeit kombiniert mit einer miserablen Chancenverwertung waren der Grund. Die Leistungskurve zeigt aktuell aber einen klaren Aufwärtstrend an und der Punktgewinn gegen den Tabellenführer Gundelfingen aus der letzten Woche bringt noch ordentlich Selbstbewusstsein mit sich. In einem Derby gelten aber immer wieder eigene Regeln und ob die Kissinger in der Lage sind, ihre theoretische Überlegenheit auch auf die Platte zu bekommen, wird sich erst am Sonntag zeigen.

Bereits am Samstagabend gibt es einen kurzen Vorgeschmack zum Thema „Kissing gegen Friedberg“: die männliche A-Jugend empfängt in Kissing den Tabellenführer TSV Friedberg, Anpfiff ist um 19 Uhr.

 

Die Spiele im Überblick:

Samstag, 21.01.2017

12.00 Uhr  Minispielfest bei 1871 Augsburg

19.00 Uhr  männl. A-Jugend – TSV Friedberg

Sonntag, 22.01.2017

09.00 Uhr  Spieltag der männl. D-Jugend

12.30 Uhr  männl. C-Jugend – TSV Neusäß

14.30 Uhr  Herren I – TSV Friedberg III

16.30 Uhr  Damen I – TG Landshut (alle in der PTH)

 

11.15 Uhr  TSV Herrsching – weibl. C-Jugend JSG

12.45 Uhr  BHC Königsbr. 09 – Herren II

15.00 Uhr  FC Burlafingen – weibl. B-Jugend JSG

Über uns

1950 heben Alfred Kosler und Rudolf Gaß die Handballabteilung des FC Kissing aus der Taufe. 1967 wird der FC-Kissing in den KSC-Kissing umbenannt. Mehr über die Gründung und Geschichte des KSC erfahren Sie hier

Social Media